;

tinaa

Wo gibt es ganzheitliche Informationen zum Thema Krebs,
die Dich positiv stimmen, Dich motivieren und Dir helfen
mögliche negative Stimmen in Deinem Kopf und Deinem
sozialen Umfeld auszublenden?

Wenn Du das suchst, bist Du hier genau richtig!

Ich habe lange überlegt, wie ich Dir helfen und die Angst nehmen kann. Alles basierend auf meinen persönlichen Erfahrungen,
wissenschaftlichen Erkenntnissen und gesundem Menschenverstand!

________________________________

 

Dein VIP-Coaching

Du bist schon immer ein VIP – ein Very Important Person!


Egal ob gesund oder gerade mitten in Deiner Krebsbehandlung – das steht schon mal fest!
Nie war es wichtiger als jetzt, das zu erkennen und Dich selbst in den Mittelpunkt zu stellen!
Insbesondere – aber nicht nur – wenn Du gerade vor einer persönlichen Herausforderung stehst!
Herausforderung” deshalb, weil Du kein Opfer sondern eine Kämpferin bist!
Du weißt was auf dem Spiel steht.  Dabei kommt man mit Selbstmitleid nicht weiter.

 

Als ich von meiner Herausforderung erfuhr, stand schnell fest, dass die „medizinische Schablone“, die ab dem ersten Moment der Krebstherapie aufgelegt wird, nicht gut genug war! Ich erwartete das Rundum-Paket – einen ganzheitlichen Ansatz! Nicht die typische aggressive Behandlung des erkennbaren Symptoms nach dem Gießkannenprinzip, um danach vielleicht fast genauso schlimme Nebenwirkungen zu ertragen!

 

Die Behebung der Ursache war mein Ziel! Eine Betrachtung meiner Ganzheit als Person, nicht nur der Erkrankung! Denn ich bin überzeugt:

 

Man kriegt nicht Krebs und ist krank – man ist krank und kriegt Krebs!

 

 

Meine Priorität war es zu erfahren, wie ich meinen Körper und mein Immunsystem auf natürliche Weise auf die bevorstehende Therapie vorbereiten und insgesamt stärken kann. Ich habe das Wissen gezielt mit der therapeutischen Behandlung meiner sorgfältig ausgewählten Ärzte kombiniert.

Das Ergebnis war außergewöhnlich gut und trat – zum Erstaunen meiner Ärzte – innerhalb kürzester Zeit ein. Und dennoch war es keine Wunderheilung!  Die Anwendung von Wissen, das teilweise bereits seit Jahrzehnten besteht und dessen Richtigkeit wissenschaftlich belegt ist, führte zum Erfolg. Das gepaart mit gesunden Menschenverstand – denn vieles in der Schulmedizin ist bei genauerer Betrachtung logisch unlogisch!

Es steht außer Frage, dass meine Pläne von einigen Ärzten belächelt wurden. Eben von denen, die keine Zeit haben die neuesten unabhängigen Forschungsergebnisse zu lesen oder denen, die sich weiterhin (quasi gezwungenermaßen) mit Scheuklappen an die veralteten medizinischen Leitlinien halten…

Und schlimmstenfalls denen, die weiterhin ausschließlich die von der Pharmaindustrie gesponserten Weiterbildungen besuchen, ohne das übermittelte Wissen mit Wissen unabhängiger Quellen zu vergleichen. Sie handeln nach dem Motto: “Wenn es nicht in einem Labor hergestellt und patentierbar ist, kann es nicht gut sein!”

Einfaches Beispiel: Kannst Du Dir vorstellen, dass ein Pharmakonzern einen Spaziergang an der frischen Luft als medikamentlose Therapie gegen Bluthochdruck empfiehlt? Ich auch nicht!

 

 

Und jetzt helfe ich Dir!

vip

 

Ganz nach dem Motto „Reden wir Klartext“, suhlen wir uns nicht in Deinen Problemen, sondern suchen gemeinsam nach Lösungen.

Unsere Zusammenarbeit kann auf verschiedene Weise erfolgen:

  • zeit- und ortsunabhängig – per Skype oder Telefon
  • im direkten Gespräch, falls Du in meiner Nähe wohnst

 

Du wirst erfahren, was ich gelernt habe und was Dir in Deiner jeweiligen Situation – ob vorbeugend oder tatsächlich erkrankt – helfen kann.

Dabei geht es nicht um verschreibungspflichtige Medikamente und erst recht nicht um Scharlatanerei. Vielmehr geht es um Infos, die man leider in den seltensten Fällen vom Arzt erhält, zum Beispiel:

  • Was kann ich mit einfachen Mitteln tun, um möglichst nicht zu erkranken?
  • Welche Blutwerte, die leider nicht zum Standard-Blutbild gehören, sollte ich regelmäßig testen lassen?
  • Welche Fragen muss ich meinem Arzt ausdrücklich stellen?
  • Wie interpretiere ich Statistiken richtig?
  • Welche Alternativen erwähnen die Ärzte meist nicht?
  • Welchen Test sollte ich in Erwägung ziehen, obwohl er mir nicht angeboten wird?
  • Welche Lebensmittel sind Treibstoff für eine Krebserkrankung und sollten unbedingt gemieden werden?
  • Welche natürlichen Nährstoffe, die von Ärzten nicht angesprochen werden, haben wissenschaftlich bewiesene, erstaunlich positive Auswirkungen auf eine Krebserkrankung?
  • Wie steht´s mit meinem Immunsystem?
  • Welche Organe sollte ich ganz besonders im Auge behalten und wie kann ich sie stärken?
  • Wie lindere oder vermeide ich die Nebenwirkungen einer Krebsbehandlung?
  • Was sollte ich bei einer Chemotherapie sonst noch beachten?
  • Was sollte ich bei einer Strahlentherapie sonst noch wissen?

 

Reden wir Klartext: Wenn Du ärztlichen Rat suchst, um eine Erkrankung mit nicht-pharmazeutische Mittel zu verhindern oder (wenn auch nur ergänzend) zu bekämpfen, suchst du in den meisten Fällen an der falschen Stelle.

Wie oft gingst Du bisher mit einer Beschwerde zum Arzt und hast die Praxis ohne Rezept, aber mit einem guten Rat verlassen? Selten? – dachte ich mir!

Von den rezeptpflichtigen Medikamenten die überhaupt helfen, wie viele haben keine Nebenwirkungen?
Ich selbst tausche ungern Pest gegen Cholera! Du?

Statt unser Lifestyle oder sonstige grundlegende Punkte und deren Auswirkungen anzusprechen, liegt der Hauptfokus auf pharmazeutischen oder sonstigen verschreibungspflichtigen Medikamenten. Medikamente, die man oft über viele Jahren, wenn nicht sogar dauerhaft benötigt.

Nebenwirkungen? Kein Problem! Auch dafür gibt es ein Medikament.

Gesunde Menschen sind genau genommen unwirtschaftlich für das medizinische System. Die Forschung verdient an der Entwicklung neu patentierbarer Medikamente, die Krankenkasse erhält für kranke Versicherte mehr Geld aus dem Gesundheitsfond und es ist nun mal Fakt, dass Ärzte selbstständige Unternehmer sind.

Soll definitiv  nicht  heißen, dass alle Ärzte “böse und geldgierig” sind.

Allerdings ist es Fakt: Bei keiner anderen Zusammenarbeit ist die Wahl des richtigen Partners so wichtig, wie wenn es um Deine Gesundheit geht! Genau, Partner! Denn ihr solltet ein Team bilden und auf Augenhöhe zusammen auf Dein Ziel hinarbeiten!

Um den richtigen Partner zu finden, musst Du die richtigen Fragen stellen (wie beim Bewerbungsgespräch!)  – doch die wenigsten wissen überhaupt was sie fragen sollen! Die meisten glauben, dass sie automatisch alle verfügbaren Informationen erhalten werden! Traurige Wahrheit: Nichts könnte der Wahrheit ferner liegen.

Wenn es um die eigene Gesundheit geht, kennt man sich meist nicht aus und fühlt sich daher allzu oft dazu verbannt, einfach zu akzeptieren was geboten wird! Zu viele Menschen recherchieren einen Neuwagenkauf oder den nächsten Urlaub intensiver als die Wahl eines Arztes und einer Therapie! Eben schön die Verantwortung für die eigene Gesundheit abgeben!


Verschwende nicht noch mehr von dem, wovon keiner genug hat – Zeit!
Wie nun das Ganze angehen? Hier ist schon mal ein guter Anfang!

 

____________________

 

Interessierst Du Dich für ein Coaching (egal ob VIP-Crashkurs oder VIP-Coaching), führen wir vorab ein kostenloses, etwa 20-minutiges Gespräch. Wenn Du dann den Sinn einer Zusammenarbeit für Dich erkennst, kann es losgehen!

 

Coaching: Persönlich, telefonisch oder online*…

*Egal wo Du gerade bist: wenn Du einen Internetanschluss hast, können wir eine Coaching-Sitzung durchführen

 

VIP-Crashkurs 

Dieser Crashkurs ist hilfreich für:

  • Gesunde, die eine ganzheitliche Strategie suchen, um gesund zu bleiben
  • diejenigen, die einer geliebten Person mit einer ganzheitlichen Strategie weiterhelfen möchten
  • diejenigen, die gerade vor der größten Herausforderung Ihres Lebens stehen und Grundinformationen suchen

In diesem 90-minütigen Crashkurs erfährst Du

  • Antworten auf viele der obige Fragen sowie weitere Informationen, die Deine Ärzte nicht erwähnen werden
  • wie Du dieses Wissen nutzen kannst, um für Dich die bestmöglichen Voraussetzungen zu schaffen
  • was besonders wichtig ist für Deine Strategie und
  • was Du sonst noch täglich tun kannst, um die „Spielregeln“ zu Deinen Gunsten zu beeinflussen

Nach dem Crashkurs-Coaching hast Du eine hervorragende Basis, um Deine Strategie selbstständig weiterzuentwickeln. Allesamt Schritte, die Du ohne großen Aufwand in Deinen Alltag einbauen kannst!

 

Investition in Deine Gesundheit: 149€  

 

 

VIP-Coaching  

Nach dem kostenlosen Vorgespräch erstelle ich anhand Deiner persönlichen Diagnose einen Strategievorschlag. Anschließend führen wir Gespräche über eine Gesamtdauer von fünf  Stunden (innerhalb 2 Monate, individuell auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten). Wir tauschen uns aus und Du erfährst alles aus dem VIP-Crashkurs und noch vieles mehr. Natürlich gibt es hierbei auch genügend Zeit für Deine Fragen.

*Dazwischen und bis zu 2 Wochen nach dem Abschlussgespräch betreue und begleite ich Dich schriftlich bei allen Fragen rund um das, was wir besprochen haben.

 

Investition in Deine Gesundheit: 449€ 

 


Anschluss-Coaching
  

Du hast Dir mit dem VIP-Coaching bereits viel Wissen angeeignet und hast eine auf Dich abgestimmte Strategie, möchtest Dich aber trotzdem weiterhin regelmäßig mit mir austauschen? Dann bietet sich das Anschluss-Coaching an.

Uns stehen monatlich zwei Stunden, am Stück oder sinnvoll aufgeteilt, zur Verfügung.

 

Investition in Deine Gesundheit: 99€/Monat

 

____________________

 

Voraussetzung zur Teilnahme an einem VIP-Coaching

Um den vollen Nutzen des Krebs-Coachings zu erhalten, solltest Du Dich offen mit nicht-alltäglichem und dennoch wissenschaftlich bewiesenem Wissen auseinander setzen wollen. Ich gebe Dir das Wissen und einen Anschubser, Du musst beides für Dich nutzen!

Wenn Du dafür nicht bereit bist, dann bin ich nicht den richten Strategiepartner für Dich. Das mag hart klingen – ist aber Klartext!

 

Du darfst nämlich eins nicht vergessen –  Wir haben beide das gleiche Ziel:
Dir jede erdenkliche Hilfe zu bieten, um die “Spielregeln” einer Krebserkrankung zu deinen Gunsten zu beeinflussen!

 

Wenn wir beide uns auf ein Coaching einlassen, hast Du dabei meine vollste Unterstützung!

 

Noch Fragen? Dann schreibe mir eine Nachricht!

Ich freue mich schon Dich kennenzulernen!

signature

 

Gesetzlicher Hinweis  (HWG – Heilmittelwerbegesetz):

Diesem Coaching-Angebot liegt keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden.

 

Ich möchte keine Zeit mehr verschwenden!

Krebs – ändere die Spielregeln! Hier geht´s los!